Geschichte
seit 1951

1951

Die Gründung der Toruner Betriebe für Verbandstoffe

Die Produktion von Verbandstoffen beginnt in Toruń auf Bestellung des Verteidigungsministeriums und des Zentralamtes für Bergbauversorgung. Die Herstellung sollte nach dem Abschluss der Bestellung innerhalb von 6 Monaten enden, doch wegen hoher Qualität der Produkte gibt es weitere Bestellungen. Es entsteht ein staatliches Unternehmen Toruner Betriebe für Verbandstoffe, welches schon Mitte der 60er Jahre die ausländischen Märkte erobert. In dieser Zeit erreichen die Produkte von TZMO die europäischen, afrikanischen und asiatischen Märkte.

1991

Wir sind eine Aktiengesellschaft

Der entscheidende Moment in der Unternehmensgeschichte: Mitarbeiter des Unternehmens und Vertreter des akademischen und medizinischen Umfelds gründen eine Aktiengesellschaft – TZMO SA, die das Unternehmen vom Staat abkauft.

1996

Bella Hungaria Kft

Die Gründung des ersten ausländischen Unternehmens der TZMO Gruppe in Ungarn.

1997

Unsere Produkte erhalten die CE-Kennzeichnung

TZMO SA ist das erste Unternehmen der Medizinbranche in Polen, welches berechtigt ist, eigene Produkte mit dem CE-Kennzeichen zu versehen.

2003

Produktionsstandorte in Osteuropa

Beginn der Produktion von Hygieneartikeln in den neu erbauten Fabriken in Russland und der Ukraine.

2004

Moderne Produktionslinien

Der Produktionsbeginn von atmungsaktivem Laminat, das die Folie in saugfähigen Produkten für Kinder und Erwachsene ersetzt. Diese revolutionäre Änderung erhöht nicht nur die Qualität der Produkte, sondern steigert auch deutlich den Nutzungskomfort.

2005

Modernes Produktionswerk in Indien

Eine neue Fabrik in Indien startet mit der Produktion von Hygieneartikeln und Medizinprodukten.

2008

Neue Produktionsstätten

Die Entstehung von drei Produktionsbetrieben in der Pommerschen Speziellen Wirtschaftzone in Kowalewo Pomorskie.

2012

Die Eroberung Amerikas

Die Einführung der Inkontinenzhilfsmittel von SENI auf dem amerikanischen Markt war für den TZMO Konzern eine große Herausforderung mit einem hohem Investitionsvolumen. Die TZMO Usa Inc. mit dem registrierten Sitz in Atlanta, Georgia bemüht sich um eine konsequente Geschäftsentwicklung.

2013

55 Niederlassungen in 18 Ländern, 7600 Beschäftigte.

Wir setzen die Investitionen in 10 Ländern fort: in Russland, Litauen, der Ukraine, Deutschland, der Slowakei, Ungarn, Rumänien, den USA, Indien und Polen. Die TZMO Unternehmensgruppe besitzt 55 Unternehmen in Polen sowie im Ausland und beschäftigt über 7600 Personen. Unsere Produkte sind bereits auf über 80 Märkten erhältlich: in Europa, Asien, Afrika, Amerika und in Australien.

2016

CitoNet in Warschau.

Es sind bereits sechs CitoNet Dienstleistungszentren, welche Dienstleistungen für Krankenhäuser, Arztehäuser, Arztpraxen und Kosmetikstudios anbieten. Das Angebot von CitoNet umfasst Sterilisation und Vermietung von chirurgischen Utensilien sowie einen Wäscheservice von OP-Bekleidung. Schon seit über 10 Jahren helfen wir unseren Kunden mit neuesten Technologien und Lösungen in diesem Bereich. CitoNet ist an sechs Standorten in Polen vertreten: Bromberg, Stettin, Krakau, Lodz, Zabagno und in Warschau.

2017

Der neue TZMO Hauptsitz Benelux in der Nähe von Amsterdam

Als international tätiges Unternehmen haben wir Vertriebsgesellschaften und Logistikzentren in verschiedenen Märkten. Die TZMO Gruppe investiert kontinuierlich in die Weiterentwicklung des Konzerns. In den Niederlanden wurde eine neue Zentrale und ein Logistikzentrum, TZMO Benelux, errichtet.

2018

TZMO SA – neuer Hauptsitz in Toruń

TZMO SA – der neue Hauptsitz in Torun besteht aus zwei Teilen, von den Arbeitern kurz "schwarz" und "weiß" genannt. Das 5-stöckige Gebäude hat eine Höhe von bis zu 24 m. In der Nähe entsteht zusätzlich das Zentrum für Technologie und Innovation (CTI). Es beschäftigt Ingenieure verschiedener Spezialisierungen, die Maschinen und technologische Lösungen für die TZMO Gruppe entwerfen, wodurch sich das Unternehmen klaren einen Wettbewerbsvorteil verschafft.

2019

20-Jähriges Jubiläum der TZMO Deutschland GmbH und der Einführung der Marken SENI und SENI Care auf den deutschen Markt.

Die TZMO Deutschland GmbH hat ihre Tätigkeit 1999 aufgenommen. Heute verfügt sie über ein eigenes Schulungs-, Marketing- und Logistikzentrum in Biesenthal bei Berlin. 2019 wurde eine weitere Investition abgeschlossen – die fünfte Logistikhalle mit den modernsten technologischen Lösungen der TZMO-Gruppe.

2020-2021

Investitionen

Weitere Investitionen sind unter anderem in Polen, Deutschland, der Russische Föderation, der Ukraine, der Tschechischen Republik, Indien und Lettland geplant.

Um die Nutzung der Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen, werden auf der Webseite Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Einverstanden