Aktuelles

2016-05-24

Die Spiele sind vorbei, das war unser Seni Cup 2016

Das Internationale Fußball-Turnier für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung Seni Cup 2016 war wieder ein voller Erfolg.

Aufgrund der großen Nachfrage wurden die diesjährigen Qualifikationsspiele zum ersten Mal an zwei Austragungsorten veranstaltet. Vom 18. bis 20. Mai wurden die Spiele wie gewohnt in Joachimsthal nahe Berlin ausgetragen. Bereits eine Woche zuvor, vom 9. bis 11. Mai, wurde das erste Turnier in Rothenfels in der nähe von Würzburg veranstaltet. Ehrengäste der Veranstaltung waren der Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft (Fußball-ID) Jörg Dittwar sowie der Präsident des Fußball-Landesverbandes Brandenburg, Siegfried Kirschen. Auch das Maskottchen, des Fussballvereins Union Berlin "Ritter Keule" hat unsere Fußballer in diesem Jahr angefeuert und das Turnier in Joachimsthal begleitet.

Die Gewinner in diesem Jahr, die auch vom 6. bis 8. Juli im Finale in Torun stehen sind:

Gruppe A - Heim Simmelsdorf und Caritas Arnsberg (Titelverteidiger)

Gruppe B - EVBZ Steinhöring und DRK Stade

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im Finale!

» Zurück
Aktuelles
Um die Nutzung der Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen, werden auf der Webseite Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Einverstanden