Aktuelles

seni_cup_2012_d1.jpg
2013-06-14

Mit dem Fuß am Ball in Richtung Integration!

Am 18.06.2013 am Werbellinsee organisiert TZMO Deutschland GmbH ein außergewöhnliches Fußballturnier für Menschen mit geistiger Behinderung SENI Cup. 17 Fußballmannschaften aus ganz Deutschland
nehmen an dem Turnier teil.

Ab 9.00 Uhr findet auf dem Gelände der Europäische Jugenderholungs- und Begegnungsstätte am Werbellinsee das Fußballturnier für Menschen mit geistiger Behinderung SENI Cup statt.


DasTurnier ist ein Teil der internationalen Fußballliga SENI Cup und wird seit 13 Jahren von der polnischen Firma TZMO Unternehmensgruppe organisiert. „Seni Cup steht beispielhaft für verantwortungsvolles Handeln in der Wirtschaft und soll verdeutlichen, dass es im Sport nicht immer allein um das Gewinnen geht“ erklärt der Vorstandvorsitzende der TZMO Unternehmensgruppe Jaroslaw Jozefowicz.

Das Hauptziel des Turniers ist es die Akzeptanz von Behinderten in der Gesellschaft zu verbessern und den Menschen eine Plattform zum Austausch und einen sportlichen Wettbewerb zu bieten.

Die Sportler kommen aus Werkstätten und anderen Einrichtungen der Behindertenhilfe aus dem gesamten Bundesgebiet. Dieses Jahr messen sich 17 Mannschaften und spielen um den Einzug in das internationale Finale in Polen, an dem 10 verschiedene Nationen teilnehmen. Das Turnier hat in den vergangenen Jahren schon oft dazu beigetragen, dass die Gruppen miteinander Freundschaften schlossen und in regelmäßigen Kontakt bleiben.

Jedes Team darf sich über T-Shirts, Fußbälle und kleine Geschenke freuen. Im Anschluss an das Turnier findet eine gemeinsame Grillparty mit Musik statt.

 

 

» Zurück
Aktuelles
Um die Nutzung der Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen, werden auf der Webseite Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Einverstanden